Personenbeförderungen mit der Kleinbahn und Autos in Richtung Dünen

Jahr jährlich werden die Wanderdünen in Leba von knapp 300 Tausend Personen besucht. Das Hauptziel des Ausflugs ist für alle Besteigung der über 30 Meter hohen Lontzkedüne – sie ist die attraktivste Düne von allen Dünen im Slowinski Nationalpark, von ihrem Gipfel kann man ein wunderschönes Panorama auf Leba Nehrung bewundern, und auf der südlichen Seite wird ein lebloser, verschütteter Wald sichtbar. Vor dem Krieg wurde von den Deutschen in der Nähe der Erhebung eine Segelflugschule gebaut und es fanden hier Schulungen vom Afrika Korps statt, das geführt von Erwin Rommel im Jahre 1940 die Briten in Nordafrika besiegte.  Es besteht auch die Möglichkeit, mit dem Bus in Richtung Wanderdünen in Leba zu fahren.